AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen (AGB) für PferdVertraut



1. SERVICEBEDINGUNGEN


1.1 WIDERRUFSBELEHRUNG – RÜCKSENDUNG VON WAREN

Bitte wenden Sie sich an PferdVertraut Shop, bevor Sie Waren zurücksenden.

Sie können innerhalb von 10 Tagen nach der Lieferung den Kauf widerrufen und die Ware zurücksenden. Die Ware muss sich noch im Neuzustand befinden. Falls die Ware beschädigt ist oder benutzt wurde, ist keine Erstattung möglich. Achten Sie darauf, in der Rücksendung Ihre Kontaktdaten anzugeben und geben Sie uns falls möglich eine Tracking-Nummer und eine kurze Beschreibung des Grundes der Rücksendung.

PferdVertraut Shop empfiehlt Ihnen, sich eine Quittung und eine Paket-ID vom Versanddienst geben zu lassen, da es so leichter ist, die Rücksendung zu verfolgen, falls dies notwendig sein sollte. PferdVertraut Shop erstattet den Kaufbetrag für ordnungsgemäß zurückgeschickte Waren. Wenn Sie per Rechnung gezahlt haben, benötigen wir Ihre Bankverbindung, um Ihnen das Geld zu überweisen. Senden Sie uns diese Angaben am einfachsten per E-Mail.


1.2 VOM WIDERRUFSRECHT AUSGESCHLOSSENE WAREN

Für verschiedene Arten von Waren ist der Widerruf ausgeschlossen. Hierzu gehören neben Trainings- und Übungsbücher und Geschenkgutscheinen auch sämtliche Teilnehmerplätze für Seminare, Workshops, Kurse und Eifeltouren.


1.3 VERSAND

Für den Widerruf benötigen wir eine Quittung oder einen Kaufbeleg. Bitte senden Sie die Ware an Nina Schmitz, PferdVertraut Shop, Glücksburgstraße 3, 51065 Köln, Deutschland.

Sie müssen die Versandkosten für die Rücksendung selbst tragen. Versandkosten können nicht erstattet werden. Wenn der Kaufbetrag erstattet wird, werden die Kosten für die Rücksendung abgezogen. Abhängig von Ihrem Wohnort kann die Abwicklung des Widerrufs unterschiedlich lange dauern.

Wenn Sie eine Ware im Wert von über 75 € versenden, sollten Sie eine Versandart wählen, bei der Sie eine Tracking-Nummer oder eine Versicherung erhalten. Wir übernehmen keine Haftung für den Empfang der von Ihnen versandten Waren.



2. ERSTATTUNG


2.1 ERSTATTUNGSFRIST & ABSAGE VON TERMINEN

Erstattungen sind innerhalb von 10 Tagen ab dem Kaufdatum möglich. Damit Sie eine Erstattung erhalten können, muss die Ware unbenutzt sein und sich im Originalzustand (einschließlich Originalverpackung) sein.

Nach Ablauf der Frist kann keine Erstattung mehr erfolgen.

Sollten Termine aus schwerwiegenden Gründen abgesagt werden (z.B. nötiger Seuchenschutz, Krankheit der Trainerin etc) besteht kein Anrecht auf Erstattung, jedoch auf einen Ersatztermin. Kann kein möglicher Ersatztermin gefunden werden, erfolgt die Erstattung in Form eines Gutscheins über die gezahlte Teilnahmegebühr. Eine Auszahlung der geleisteten Teilnahmegebühr findet nicht statt.


2.2 ABWICKLUNG DER ERSTATTUNG

Wenn Ihre Rücksendung bei uns eingegangen ist und geprüft wurde, senden wir Ihnen eine entsprechende Bestätigungsmail. Wir teilen Ihnen auch mit, ob wir den Kaufbetrag erstatten.

Wenn wir den Kaufbetrag erstatten, wird der Betrag innerhalb von einigen Tagen entsprechend zurücküberwiesen.


2.3 VERSPÄTETE ODER FEHLENDE ERSTATTUNG

Sollten Sie noch keine Erstattung erhalten haben, überprüfen Sie zunächst noch einmal Ihr Bankkonto. Dann wenden Sie sich an Ihr Kreditkartenunternehmen – es kann einige Zeit dauern, bis die Gutschrift offiziell auf Ihrem Konto erscheint. Dann wenden Sie sich an Ihre Bank, es gibt oft eine Bearbeitungszeit, bis der Betrag auf dem Konto ausgewiesen wird. Wenn Sie alle diese Schritte unternommen haben und der Betrag trotzdem nicht eingegangen ist, wenden Sie sich bitte an uns unter shop@pferdvertraut.de.


2.4 SONDERANGEBOTE

Eine Rückerstattung ist nur bei Waren möglich, die zum regulären Preis verkauft wurden. Bei Sonderangeboten ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.


2.5 UMTAUSCH

Wir tauschen nur Waren um, die fehlerhaft oder beschädigt sind. Wenn Sie deswegen eine Ware gegen die gleiche Ware umtauschen müssen, senden Sie diese bitte an an: Nina Schmitz, PferdVertraut Shop, Glücksburgstraße 3, 51065 Köln, Deutschland.



3. DATENSCHUTZRICHTLINIE


3.1 WOZU VERWENDEN WIR IHRE DATEN?

Wenn Sie etwas in unserem Shop kaufen, erheben wir im Rahmen des Kaufs personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, wie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie unseren Shop besuchen, erhalten wir außerdem die IP-Adresse Ihres Computers sowie Informationen über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem.

Bitte beachten Sie diesbezüglich auch unsere Datenschutzerklärung.


3.2 E-MAIL-MARKETING

Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop senden.


3.3 ZUSTIMMUNG

Wenn Sie uns beim Kaufvorgang, der Überprüfung Ihrer Kreditkarte, einer Bestellung, Absprache über Lieferung oder Rücksendung personenbezogene Daten übermitteln, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass wir diese Daten speichern und für diesen bestimmten Zweck verwenden.

Falls wir aus anderen Gründen um personenbezogene Daten bitten, wie für Marketing, werden wir Sie entweder um Ihre ausdrückliche Zustimmung ersuchen oder Ihnen die Möglichkeit der Ablehnung anbieten.


3.4 WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG

Wenn Sie nach Erteilung der Zustimmung Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Zustimmung hinsichtlich der künftigen Speicherung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten jederzeit widerrufen indem Sie uns eine E-Mail an shop@pferdvertraut.de schicken.


3.5 OFFENLEGUNG

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn Sie unsere Servicebedingungen verletzen.


3.6 ONE.COM

Der Shop wird von One.com gehostet. One.com stellt uns eine Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkt und Dienstleistungen anzubieten und zu verkaufen. Ihre Daten werden durch die Datenspeicherung, Datenbanken und allgemeine One.com Anwendung gespeichert. Ihre Daten werden auf einem sicheren Server hinter einer Firewall gespeichert.


3.7 ZAHLUNGEN

Wenn Sie einen Direct-Payment-Gateway zur Abwicklung Ihrer Zahlung wählen, kann der Betreiber des Payment-Gateways Ihre Kreditkartendaten für diesen Zweck nutzen, siehe auch 3.8.


3.8 LEISTUNGEN DRITTER

Im Allgemeinen werden von uns genutzte Drittdienstleister Ihre Daten nur in dem für die Erbringung der Leistung an uns erforderlichen Umfang erheben, verwenden und weitergeben.

Jedoch haben bestimmte Drittdienstleister wie Payment-Gateways und andere Zahlungsdienstleister eigene Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Daten, die wir ihnen für die Abwicklung der kaufbedingten Zahlungen zur Verfügung stellen müssen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Dienstleister zu lesen, damit Sie wissen, wie Ihre personenbezogenen Daten von diesen Dienstleistern genutzt werden.

Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Dienstleister ihren Sitz oder ihre Einrichtungen in anderen Ländern als Ihrem Wohnsitz oder unserem Geschäftssitz haben können. Wenn Sie also eine Zahlung durchführen, bei der Dienstleistungen eines solchen Drittdienstleisters in Anspruch genommen werden, gelten für Ihre Daten möglicherweise die Vorschriften des Landes, in dem der Dienstleister seinen Sitz oder seine Einrichtungen hat. Wenn Sie die Website des Shops verlassen oder auf die Website oder Anwendungen von Dritten weitergeleitet werden, gelten hierfür nicht mehr diese Datenschutzrichtlinie und die Servicebedingungen unserer Website.


3.9 LINKS

Wenn Sie in unserem Shop auf Links klicken, können diese Sie weg von unserer Website führen. Wir übernehmen keine Haftung für den Datenschutz auf anderen Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen.


3.10 SICHERHEIT

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, ergreifen wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen und folgen den Best Practices der Branche, damit Ihre Daten nicht verlorengehen, missbraucht werden, andere auf sie zugreifen können, oder die Daten weitergegeben, geändert oder gelöscht werden. Wenn Sie uns Kreditkartendaten übermitteln, werden diese Daten mit Secure-Socket-Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert.


3.11 VOLLJÄHRIGKEIT

Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie, dass Sie gemäß den Gesetzen Ihres Wohnsitzes volljährig sind oder dass Sie gemäß den Gesetzen Ihres Wohnsitzes volljährig sind und uns die Zustimmung gegeben haben, Ihren minderjährigen Familienangehörigen die Nutzung dieser Website zu ermöglichen.



4 TRAININGSBEDINGUNGEN FÜR DEN UNTERRICHT


4.1 VERSICHERUNG

Für jedes teilnehmende Tier muss eine gültige Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen sein. 


4.2 GESUNDHEITSZUSTAND

Die TeilnehmerInnen verpflichten sich, nur mit einem gesunden Tier, das kein Ansteckungsrisiko für andere Tiere oder Personen darstellt, ungezieferfrei ist und den Anforderungen des Unterrichts gewachsen ist, an den Trainingsstunden teilzunehmen. 


4.3 UNTERRICHTSGESTALTUNG

Die Trainerin behält sich vor, die Unterrichtsanforderungen den körperlichen Voraussetzungen und dem Alter der Tiere anzupassen, die Örtlichkeiten für die Trainingsstunden individuell zu bestimmen und den vom Halter geforderten Einsatz spezieller Hilfsmittel abzulehnen. 


4.4 UNTERRICHTSDAUER

Die Trainerin behält sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. 


4.5 ERFOLGSGARANTIE

Der Erfolg des Trainings hängt auch von den Teilnehmern / Teilnehmerinnen ab. Deshalb wird keine Erfolgsgarantie gegeben. 


4.6 TERMINABSAGE DURCH KUNDEN

Vereinbarte Trainingsstunden müssen mindestens 24 Stunden vor Beginn abgesagt werden. Nicht rechtzeitig abgesagte Unterrichtsstunden werden in voller Höhe berechnet. 


4.7 TERMINABSAGE DURCH TRAINERIN

Die Trainerin behält sich vor, Trainingsstunden aus wichtigen Gründen abzusagen. In diesem Fall wird der Unterricht zu einem anderen Termin nachgeholt. 


4.8 GEFAHRENRISIKO

Die Teilnahme an den Trainingsstunden erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. 


4.9 HAFTUNG

Die Trainerin übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung und Ausführung der gezeigten und veranlassten Übungen entstehen, sowie für Schäden und Verletzungen, die durch teilnehmende Tiere verursacht werden. 


4.10 BEGLEITPERSONEN

Alle Begleitpersonen sind durch die TeilnehmerInnen von dem bestehenden Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. 



5 ÄNDERUNGEN UNSERER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)


Wir behalten uns das Recht vor, unsere AGB jederzeit zu ändern. Überprüfen Sie diese daher regelmäßig.

Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach der Veröffentlichung auf der Website wirksam.

Falls wir wesentliche Änderungen an unseren AGB vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie geändert wurden, damit Sie wissen, welche Daten wir erheben, wie wir sie nutzen und unter welchen Umstände wir sie gegebenenfalls weitergeben.

Wenn unser Shop mit dem eines anderen Unternehmens zusammengelegt wird oder von einem anderen Unternehmen übernommen wird, können Ihre Daten an die neuen Inhaber übermittelt werden, damit wir Ihnen weiterhin Produkte anbieten können.



6 GERICHTSTAND


Gerichtsstand ist Köln. 



7 SALVATORISCHE KLAUSEL


Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.


KONTAKTIEREN SIE MICH GERNE !


PferdVertraut - Nina Schmitz

Telefon: +49 (0)1525 - 6948404

Email: info@pferdvertraut.de

FOLLOW US

© Copyright. All Rights Reserved.