Seminare

Mit Theorie zu mehr Verständnis!


Wissen schafft Sicherheit und Verständnis! Ein Leitsatz, den ich meinen Schülern seit Jahren mit auf den Weg gebe, wenn sie sich auf die Suche nach dem "PferdVertraut-Gefühl" machen.


In spannenden Seminaren vermittel ich unterhaltsam und hier und da auch mit einem kleinen Augenzwinkern die Theorie hinter fairem und gesundem Pferdetraining - Aha Erlebnisse sind hier garantiert!

Die PferdVertraut-Seminare


Theorie, ohne Pferd - Dauer jeweils etwa 4 Stunden

Preis: 250€ pro Seminar (ggf plus Spesen, vom Veranstalter nach eigenem Ermessen auf die Teilnehmer umzulegen)

Seminar 1


Vertraute Wege gehen - 5 Säulen einer guten Pferd-Mensch-Beziehung


Vertrauen aus Pferdesicht – Was macht mich für ein Pferd vertrauenswürdig? – Die 5 Basis-Säulen des Vertrauens – Vertrauen sähen, ernten und stärken – Die Bedeutung von Berechenbarkeit – Instinkt, Flucht, Sicherheit – Der Teufelskreis Angst und seine Auslöser – Was ist Angst und wie fühlt sie sich an? – Angst beim Menschen, Angst beim Pferd – Wege aus der Angst: Arbeit mit Komfortzonen

Seminar 2


Rhythmen - Räume - Positionen


Rhythmus als Kommunikationsmittel – Welche Rolle Rhythmus im Leben des Pferdes spielt – Wie uns der richtige Rhythmus zum besseren Reiter macht – Der Energie-Rhythmus-Kreislauf – physischer und psychischer Druck – Die Wichtigkeit des Nachgebens – Impulse, Timing und Gefühl – Positive und negative Einflüsse – Das Pferd im dreidimensionalen Raum – Körpersprache sichtbar machen – Wie Positionen das Pferd beeinflussen – Das 4er und das 6er Schema

Seminar 3


Pferde effektiv arbeiten - Training sinnvoll planen und gestalten


Grundzüge der Biomechanik – Was bedeutet Gymnastizierung? – Der Energiekreislauf – Mobilisierung, Stellung und Biegung – Anspannung und Entspannung – Vergessene Muskulatur – Die 3 Phasen der Ausbildungsskala – Die 7 Bausteine der Ausbildungsskala – Einen Plan haben – Positiv denken – Motivation fördern – Frustration vermeiden – Die richtige Baustelle – Prinzipien effektiver Arbeit – sinnvoller Aufbau einer Trainingseinheit – Die 7 Phasen effektiver Arbeit – Physische Grundsätze – Pro & Kontra Intervalltraining – Lektionen sinnvoll nutzen – Trainingspläne gestalten

Seminar 4


Bewusstsein im Fokus


Was macht einen guten Pferdemenschen aus? – Was sich Pferde wünschen – Wer bist du? – Die Notwendigkeit von Fehlern – Motivator Erfolg – Ziele, Baustellen, Grenzen – Der gute Pferdemensch in dir – Die Erwartungshaltung  Positiv denken – Den richtigen Gedanken finden und festhalten – Unser Körper als Sprachrohr unserer Gedanken – Was ist Lob? – Wie schaffe ich Platz für Motivation? – Was bedeutet das für die Arbeit mit meinem Pferd?

Copyright @ All Rights Reserved